B&B


Gäste können die im Folgenden beschriebenen Apartments auch ohne Nutzung von Küche und Wohnraum als separate Zimmer mit Bad und Frühstückservice buchen.

Einen Wecker gibt es in der Casa Lauretana nicht, nur ein Spechte-Paar und viele, viele andere Vogelstimmen. Und jeder Gast kann hier natürlich so lange schlafen, oder so kurz, wie er möchte - Hauptsache, ihr bringt Hunger mit zum Frühstück.

Das Frühstück besteht aus regionalen Produkten, es verändert sich täglich und mit den Jahreszeiten. Es wird in der Regel draussen, in der Natur, serviert, entweder auf der Loggia oder auf der überdachten Terrasse mit den schönen Holzmöbeln oder auch, klein und romantisch, an einem Tisch für zwei.

Apartment Bella Toscana

3 - 4 personen

Dieses freundliche Apartment in der oberen Wohnebene ist über eine breite Außentreppe mit wunderschöner Loggia zu erreichen. Der Haupteingang führt direkt in einen hellen, geräumigen Wohnraum mit Sofa, Sitzecke und gut ausgestatteter Küche mit Essbereich, in dem sich auch ein sehr dekorativer, alter Kamin befindet.

Eine liebevoll restaurierte, antike Tür führt von hier zu einem kleinen Korridor. Dieser verbindet ein modernes Bad mit begehbarer Dusche, ein charmantes Doppelzimmer mit herrlicher Aussicht in die Toskana (mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten) und ein authentisch eingerichtetes Einzelzimmer miteinander.

Gäste können in entspannter und friedlicher Atmosphäre auf der Loggia frühstücken und dabei das beeindruckende Panorama von Montepulciano bewundern. Auch der weitläufige Garten bietet verschiedene Möglichkeiten, sich zurückzuziehen und eine Mahlzeit, einen Cappuccino oder ein Glas Wein zu genießen.

Apartment Bella Umbria

1 - 2 personen

Dieses sehr wohnliche und mit schönen Holzmöbeln eingerichtete Apartment mit separatem Eingang liegt ebenerdig auf der Ostseite des Gebäudes. Die Haustür führt in eine gut ausgestattete, rustikale Wohn-Küche mit Bettsofa und Gussofen, der für eine behagliche Atmosphäre sorgt.

Über den kleinen Flur gelangt man zu einem Badezimmer mit Dusche und zu einem gemütlichen Schlafzimmer (Doppelbett oder zwei Einzelbetten) mit Außentür.

Gäste können entweder auf der kleinen Terrasse neben dem Eingang frühstücken und die friedliche Naturlandschaft, die das Anwesen umgibt, genießen.

Gartenlandschaft & Panorama-Ausblicke


Der weitläufige Garten bietet verschiedene Möglichkeiten, sich zurückzuziehen. Es gibt eine größere, überdachte Terrasse mit Holzmöbeln, einem Pizzaofen und Grill, wo man jederzeit eine Mahlzeit, einen Cappuccino oder ein Glas Wein genießen kann. Aber auch die etwas weiter entfernte, schattige Pergola mit Palettenmöbeln steht den Gästen zur Verfügung. Und ein Stuhl oder eine Gartenliege lassen sich dort überall aufstellen.

Egal, wo man sich auf diesem Grundstück aufhält, ob man ein Buch liest, eine Yoga-Übung absolviert oder auf einer Aussichtsbank sitzt - hier, mitten in der Natur, umgeben von Stille und einer faszinierenden Landschaft, gelingt es augenblicklich, die Hektik des Alltags abzulegen und zu entspannen.

Vielleicht zeigt sich sogar ein Schlangenadler am Himmel oder, in der nahen Umgebung, ein Wiedehopf oder ein Grünspecht...

Wundervoll sind auch die unglaublich schönen Sonnenuntergänge, von denen keiner ist wie der andere.

Wissenswertes


Am Ortsausgang von Petrignano del Lago befindet sich das Landhaus am Ende eines 250 m langen, befestigten, aber nicht asphaltierten Weges. Es liegt etwas abseits, und dennoch ist der Ortskern in gut 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Man findet dort gleich eine nette Bar, den sog. Circolo, Treffpunkt von Jung und Alt, und einen kleinen Supermarkt.

Casa Lauretana ist der ideale Ausgangspunkt sowohl zum Spazierengehen, als auch für ausgedehnte Wandertouren, fernab von Lärm und Autoverkehr. Die römische Pilgerstraße Via Romea (sie startet in Norddeutschland) liegt wenige Schritte vom Haus entfernt.

Die Philosophie der Gastgeber beruht darauf, ihren Gästen in erster Linie Ruhe und Entspannung zu schenken, man soll sich "wie zu Hause fühlen", damit jeder, der hier auch noch so kurz verweilt, anschließend dem Alltag relaxt und mit neuer Energie entgegentreten kann.

Gastgeberin Barbara spricht mehrere Sprachen und steht den Gästen gern zur Verfügung. Sie versteht es nicht nur, ihre große Liebe für dieses Land an alle weiterzugeben, sie hält auch ausgefallene Insidertipps für touristische Unternehmungen bereit und begleitet ihre Gäste auf Wunsch mit auf den Markt oder zu lokalen Herstellern von Olivenöl, Wein und Pecorino Käse.

Haustiere können wir leider nicht erlauben.

Mein Umbrien


Ist es die Schönheit einer einsamen Kirche oder eines Casale, dessen Terrakotta - Steine im Abendlicht rot gelb leuchten, sind es die Grün- und Grautöne der aus dem Morgennebel aufsteigenden Zypressen und Olivenbäume?

Ist es die einzigartige Hügellandschaft um den Lago Trasimeno mit seinen typischen Dörfern, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint?

Es ist viel mehr noch als all das: es sind die unglaublich liebenswerten Menschen hier und ihre Gelassenheit, ihr etwas langsamer Lebensrhythmus, ihre Liebe für die Familie und das gute Essen, was die hohe Lebensqualität in Umbrien ausmacht.

Das alles mag daran liegen, dass Reichtum und Macht, Zuwachs, Wandel und Geschwindigkeit noch nicht Besitz ergriffen haben von diesem besonderen Fleckchen Erde. Hoffen wir, dass dies noch ein Weilchen so bleibt.